8/ 10 Punkten · Bewertung · Brettspiel · Rezension

NMBR9

NMBR9 ist ein cleveres und einfaches Puzzle-Spiel für 1-4 Spieler, das sich ein wenig wie ein Push-Your-Luck-Spiel anfühlt.

Verlag: ANMBR9 kleinbacusspiele
Autor: Peter Wichmann
Illustrator: Christian Fiore
Spieleranzahl: 1- 4
Alter: 8+
Zeit: ca. 20 Minuten
Jahr: 2017

NMBR9 spielen die bis zu 4 Spieler parallel zueinander und haben keinen Einfluss aufeinander. Letztendlich ist es also ein Solitär- Spiel, das man gleichzeitig spielt.
Die Regeln sind denkbar einfach.
Es gibt einen Stapel mit Karten, auf denen die Zahlen 0-9 jeweils zwei mal vorkommen. Dieser Stapel wird gemischt und nacheinander werden die Zahlen aufgedeckt.

NMBR9 Auslage früh
Foto: (Brett)Spielerfrau

Immer wenn eine Zahl aufgedeckt wird, nehmen sich die Spieler diese und legen sie vor sich aus. Die zweite Zahl muss dann angrenzend ausgelegt werden. Sobald mindestens zwei Zahlen ausliegen kann die dritte Zahl darauf platziert werden, wenn es passt. Eine Zahl auf einer höheren Ebene muss aber immer auf mindestens zwei darunterliegenden Zahlen liegen, sie darf nicht auf nur einer Zahl aufliegen. Außerdem muss sie auch angrenzend an eventuell schon vorhandene andere Zahlen auf der gleichen Ebene gelegt werden.
Außerdem dürfen die Zahlen nicht umgedreht werden. Also muss die bunte Seite immer oben liegen.

NMBR9 Auslage Ende
Foto: (Brett)Spielerfrau

Wenn der ganze Kartenstapel aufgedeckt und alle Zahlen ausgelegt sind, werden Punkte gezählt. Für die Zahlen auf der untersten Ebene, Ebene 0, gibt es keine Punkte. In der Ebene darüber werden die Zahlen mal 1 gezählt und für die danach mal 2, dann mal 3 und so weiter. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Grafik

Zur Grafik gibt es nicht allzuviel zu sagen. Die Zahlen sind in unterschiedlichen bunten Farben gedruckt und erinnern an Tetris. Hervorzuheben ist das tolle Inlay der Box, in der die Zahlen sortiert werden.

NMBR9 Box
Foto: (Brett)Spielerfrau

Unsere Spielerfahrung

Wie immer, haben wir meistens zu zweit gespielt und wenige Spiele zu dritt. Beides macht Spaß. Es macht an sich auch keinen Unterschied zu wie vielen Personen man spielt, da man nebeneinander spielt und keinen Einfluss auf das Spiel seiner Mitspieler hat. Mittlerweile haben wir auch schon fast 30 Runden gespielt.

Fazit

NMBR9 ist ein originelles Puzzle- Spiel, in dem die Spieler sowohl versuchen sich gegenseitig als auch sich selbst zu überbieten.
Die Entscheidungen sind schwieriger als man zunächst denkt. Wo lege ich die 3 jetzt am sinnvollsten hin? Drei Punkte sind nicht allzu viel, also lege ich es lieber auf Ebene 0, um meine Basis zu vergrößern oder doch lieber auf die Ebene darüber, wo das Teil perfekt passt? Aber drei Punkte sind eben nur drei Punkte.
So oder so ähnlich laufen die Überlegungen ab. Letztlich hat das Spielgefühl zumindest teilweise Ähnlichkeit mit Push-Your-Luck-Spielen. Die kniffligste Frage ist oft, ob und wann man in der nächsten Ebene bauen möchte oder ob man noch abwartet, weil als nächstes z.B. eine 9 kommen könnte und ich die nicht für Punkte anbauen kann, falls ich jetzt schon in der höheren Ebene baue.
Wie schon erwähnt spielen die Spieler bei NMBR9 eher Solitär nebeneinander. Das kann man als Kritikpunkt sehen. Ich selbst finde das nicht schlimm und versuche eher die Teile möglichst perfekt zu legen und so viele Punkte zu erreichen wie es geht. Außerdem hat man ja immer den Vergleich mit dem Gegner und kann rausfinden wer mit den gleichen Bedingungen das bessere Ergebnis rausholen konnte. Außerdem ist das Spiel auch angenehm kurz. Zu zweit können wir eine Runde auch mal in 5 Minuten oder nur wenig mehr spielen.
Das Stapeln der Zahlen kann manchmal etwas rutschig sein. Wenn schon drei Ebenen gelegt sind und der Spieler eine unbedachte Bewegung macht, ist schonmal schnell alles verrutscht. Das ist etwas fummelig, aber für mich kein großer Kritikpunkt.

Alles in allem ein schönes Spiel, das wir immer wieder gerne zwischendurch spielen (auch wenn es natürlich nichts für einen ganzen Abend ist).

8/10

2 Kommentare zu „NMBR9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s